Dancing at the End of the World
Design & Host

Hier stelle ich die Menschen in meine Leben vor, die mir wichtige Begleiter auf meinem Weg geworden sind:

Family:

Daniel aka Bär oder einfach B.:

Mein Verlobter er ist 25 Jahr alt wir sind seit 3 Jahren zusammen und wenn alles gut läuft heiraten wir nächstes Jahr! ^^ Er ist einfach klasse und sehr geduldig. Er hat es oft nicht leicht mit mir und trotzdem hält er zu mir und will mich sogar heiraten. Ich wüsste wirklich nicht was ich machen sollte ohne ihn, diese bedingunslose Liebe tut einfach gut.

Helga und Dieter:

Das sind Daniels Eltern ohne ihre hilfe wären wir auch nicht weit gekommen. Auf die beiden kann ich einfach immer zählen auch wenn es manchmal schwer ist so dirkt vor Augen zu haben wie Eltern eigendlich sein sollten wenn man nie solchen Eltern hatte.

Jens aka Jimmy:

Ist der Kleine Bruder von Daniel ist 21 Jahre alt und einfach cool. Mit ihm spielen wir DSA oder irgendwelche Brettspiele, sehen Filme auf seinem riesengroßen Flachbildschirm und trinken Bier und Whisky. Mit ihm ist es einfach immer lustig!

Friends:

Rebecca:

Eine Freundin mit der man einfach über alles quatschen kann und die immer einen guten Spruch auf Lager hat.

Franziska:

Sie ist in meiner Klasse macht also auch die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin. Wir haben uns schon gleich am ersten Tag sau gut verstanden und sind seitdem unzertrennlich in der Schule. In manchen Punkten sind wir schon erschrekend ähnlich. Sie hat ein mitreisendes lachen das schlechte Laune sofort eliminiert und egal wie kompliziert ein Problem scheint ihre Lösungen sind so einfach das ich immer denke: "Da wärst du nie drauf gekommen" - arrgh ich denke einfach zu kompliziert. ^^ Vor ihr kann ich nie verheimlichen wie ich drauf bin egal wie sehr ich versuche so zu tun als wäre alles in Ordnung sie durchschaut es sofort und findet dann immer die richtigen Worte.

Lisa:

Auch eine Klassenkameradin. Ich bewundere sie, sie sieht einfach toll aus und ihre Klamotten sind der Hammer. Manchmal bin ich neidisch weil ich mich nie trauen würde so offen zu sein wie sie aber sie ist einfach so süß! Manchmal mache ich mir aber auch sorgen, die Narben an ihrem Arm sprechen Bände vllt denke auch nur ich so weil ich mich mit psychischen Erkrankungen sehr gut auskenne... Wir sind einfach Grundverschieden aber das ist auch der Grund warum ich sie gerne um mich habe. Die Möglichkeit mit ihr die Welt durch völlig andere Augen zu sehen ist einfach berauschend.

Micha:

Ihn möchte ich an dieser Stelle auch noch gesondert aufzählen, weil er was besonderes ist. Es ist wirklich toll so jemanden kennen zu lernen. Ich genieße es mich mit jemanden auf einem recht hohen niveau unterhalten zu können außerdem ist er ein echter Gentleman. Mein Fazit: Every Girl needs a Micha!

Antje und Manuel D.:

Die beiden gibbet fast immer nur im Doppelpack. Ich habe sie gerne um mich weil es bei ihnen immer viel zu lachen gibt und sie das Leben unglaublich leicht erschienen lassen und das tut einfach gut! 

Der Rest der Klasse:

Irgendwie könnte ich hier schon alle einzeln aufzählen aber das wäre einfach zu viel. Ich bin einfach nur Glücklich mit meiner Klasse. Ich fühle mich so wohl, und verstehe mich mit allen ziemlich gut und gehe immer gerne zum Unterricht, auch wenn wegen meiner psychischen Problemen das mich immer sehr anstrengt und ich dann meistens den Rest des Tages im Bett verbringe genieß ich jeden Tag.

 

Danke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Es mag befremdlich wirken, dass keine Freunde von "Früher" aufgezählt sind, das liegt aber daran, dass mein EX alle Freunde mitnahm als er ging.)

Gratis bloggen bei
myblog.de