Dancing at the End of the World
Design & Host
37.

Ich finde keine Worte die die traurigkeit und leere in mir jetzt in diesem Moment beschreiben würden.

Es ist einfach so vieles die letzten Wochen stand ich dauernd unter Strom und jetzt fühle ich mich einfach fertig.

Was bedeutet es wenn jemand einen nie in die Augen sieht oder überhaupt mal ansieht? Nicht mal wenn ich sie direkt anspreche...

Ja sie ist mir auch unsympatisch. Aber ich will nicht gleich Betse Freundin von ihr sein es reicht wenn sie mich wie en menschliches Wesen behandelt. So wie man eben Kollegen behandelt.

Gerade ist mir was seltsames passiert: Ich habe die Küche aufgeräumt und dann hatte ich ne Gabel in der Hand und dann plötzlich kratze ich mir mit der Gabel die Arme auf. Ich weiß nicht was passiert ist ich hab es erst bemerkt als es zu spät war es war als wäre ich weggetreten oder so. Dann bin ich wie Ferngesteuert zum nächtsen Küchenmesser. Aber dann ging so eine Art Ruck oder Stromschlag durch meinen Körper und ich hab es fallen lassen und bin weg.

Es liegt immer noch da rum. Aber ich trau mich nicht so recht es anzurühren. 

Nicht jetzt.

Ich bin einfach zu müde.

28.7.10 20:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de