Dancing at the End of the World
Design & Host

"Who are YOU?" said the Caterpillar.

This was not an encouraging opening for a conversation.

Alice replied, rather shyly, "I--I hardly know, sir, just at present-- at least I know who I WAS when I got up this morning, but I think I must have been changed several times since then."

(Alice's Adventures in Wonderland, Chapter 5)

 

I.survived.hell ist vielleicht ein extremer Name und ja ich bin mir durchaus bewusst, dass es Menschen auf unserem wunderschönen Planeten gibt die weitaus schlimmeres durchgemacht haben als ich aber ich habe eine furchtbare Zeit hinter mir die mich irgendwie immernoch in ihren Klauen hat, daher nehme ich mir die frechheit heraus diesen Namen zu tragen.

 

Ich hab den Wahnsinn studiert.

 

P.S.: Wer Rechschreibfehler findet darf sie behalten! Wer weiß vielleicht sind sie ja mal viel Geld wert... xP

 

Ich bin kein Pessimist - Ich bin ein Optimist mit Lebenserfahrung!

Alter: 28
 



Werbung



Blog

42.

Ach verdammt ich will doch nur Freunde haben.

Bin ich so scheiße? So hässlich? So langweilig?

 

25.8.10 18:32


41.

Lügen, Lügen alles Lügen verdammt Ihr macht mich krank.

Warum ich euch hasse? Warum ich keinen Kontakt haben will?

Aus Lügen werden nunmal keine Wahrheiten.

Und diese Lügen haben mich kaputt gemacht.

 

What if my Life is a Lie too?

 Who´s to blame?

 

 

 

19.8.10 19:26


40.

Thomas,

heute konnte ich das erste mal über dich und dein ableben sprechen ohne einen Heulkrampf zu bekommen.

Ich wollte dir nur danke sagen für alles was du mir gegeben hast.

We will meet again.

Die hier ist für dich:

15.8.10 16:27


39.

<->

Ein Wort ja eine Geste genügt und meine Welt bleibt stehen.

Ich höre das knacken eines Spiegels der zerbricht.

Und mein Herz schlägt nicht - für 2 Sekunden steht alles still, dann bin ich mir sicher gar nicht zu existieren.

Aber dann saugt mich diese unglaubliche Kraft zurück und alles bricht über mir zusammen wie eine Welle.

Das macht mich so kraftlos, zu kraftlos zum reden, zum stehen, zum so tun als wäre nichts und zum atmen.

<->

 

Ich bin nicht die einzige die so fühlt oder?

14.8.10 15:47


38.

Scheiße...

Gerade durfte ich mal live miterleben was für ein Freak ich bin.


Also es klingelt an der Tür - der Hermes-Bote mit meinem Paket. Eigendlich echt ein toller service, das die nach oben bis vor die Wohnugstür kommen. Die faulen Boten der Deutschen Post bleiben unten im Foyer... aber zurück zum Thema.

Während er auf dem Weg ist stehe ich in der offenen Tür und warte, folgende Gedanke strömen durch meinen Kopf:

"Mist hättest dich ja wenigstens noch ein wenig frisch machen können - nach der tanzerei biste ganz verschwitzt - naja jetzt auch egal - oGott und wie es in der Wohnung wieder aussieht - PEINLICH -...- Natoll hätte ich gewusst wie lang der braucht hätte ich mich echt noch etwas aufgehübscht - MIST - was muss der denken wenn der gleich da ist - überhaupt gleich bist du ganz allein mit nem Wildfremden Mann - was wenn der gar kein HermesBote ist? - scheiße - hab ich noch Zeit mein Messer zu holen? - Klasse und was dann du hast diese Kleid an ohne Taschen, wo willste das Messer verstecken? Oder willste ihn etwas mit nem Messer in der Hand empfangen - wie blöd kann man eigendlich sein?"

Und dann stand er plötzlich vor mir drückt mir freundlich lächelnd mein Packet in die Hand - ich bin noch zu verstört um zu reagieren - dann Unterschreibe ich auf dem Scanner und schaffe es sogar zurück zu lächeln und ihm auch noch einen schönen Tag zu wünschen.

Die arme Sau - er war sooo nett und ich hatte solche Gedanken.

Ich schäme mich gerade in Grund und Boden.

Ich bin krank. Oder ist das normal? Kann doch nicht oder?

Ich lenk mich jetzt erstmal mit dem Inhalt meines Packetes ab.

FREAKISCHE GRÜßE

LE FREAK

 

12.8.10 16:43


37.

Ich finde keine Worte die die traurigkeit und leere in mir jetzt in diesem Moment beschreiben würden.

Es ist einfach so vieles die letzten Wochen stand ich dauernd unter Strom und jetzt fühle ich mich einfach fertig.

Was bedeutet es wenn jemand einen nie in die Augen sieht oder überhaupt mal ansieht? Nicht mal wenn ich sie direkt anspreche...

Ja sie ist mir auch unsympatisch. Aber ich will nicht gleich Betse Freundin von ihr sein es reicht wenn sie mich wie en menschliches Wesen behandelt. So wie man eben Kollegen behandelt.

Gerade ist mir was seltsames passiert: Ich habe die Küche aufgeräumt und dann hatte ich ne Gabel in der Hand und dann plötzlich kratze ich mir mit der Gabel die Arme auf. Ich weiß nicht was passiert ist ich hab es erst bemerkt als es zu spät war es war als wäre ich weggetreten oder so. Dann bin ich wie Ferngesteuert zum nächtsen Küchenmesser. Aber dann ging so eine Art Ruck oder Stromschlag durch meinen Körper und ich hab es fallen lassen und bin weg.

Es liegt immer noch da rum. Aber ich trau mich nicht so recht es anzurühren. 

Nicht jetzt.

Ich bin einfach zu müde.

28.7.10 20:58


Ich könnte

Ja ich könnte jetzt was schreiben wie:

Sorry das ich mich soooo lange nicht gemeldet habe.

und oder

Ich hatte aber so viel Stress.

Aber das wäre gelogen. Und ich will nicht lügen. Weil ich glaube es mich damit in dieser anonymen "ich kann ja schreiben was ich will die Wahrheit kennt eh nieman" Wüste zu etwas besonderem macht. Außerdem habt ihr von diesen 0815 Ausreden sicher genauso die Schauze voll wie ich.

Ich bereue nichts. Ich war nur einfach zu faul. Oder hab es schlicht und einfach vergessen. Aber Papier ist geduldig... mhh dieser Spruch müsste auch mal modernisiert werden. Wie wärs mit: Das WWW ist geduldig.

Nein hört sich doof an.

Naja was soll ich sagen. SSDD - Same Shit Different Day.

Tägliche kämpfe ich gegen meine Dämonen und manchmal auch gegen mich selbst.


25.7.10 20:30


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de